Login Form

   

140 Gäste tanzen bis nach Mitternacht

Walzerklänge, heiße Latino-Rhythmen und viel Platz zum selber Tanzen: Der Tanz in den Herbst am 30. September 2017 im TTC Erlangen war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung.

Etwa 140 Gäste waren der Einladung ins Clubheim in der Münchener Straße gefolgt, um bis nach Mitternacht einen schönen Ballabend zu verbringen. Auf dem Programm standen insgesamt vier verschiedene Shows, die das Angebot des Erlanger Vereins widerspiegeln. Aus dem Bereich Hip Hop waren Kinder, Jugendliche (darunter die Mittelfränkischen Meister) und Erwachsene mit mehreren kurzen Darbietungen vertreten – auch deren Trainer und Vize-Europameister 2015 Tunan Ramadanov, genannt Dodo, zeigte während der 20-minütigen Show sein Können.

Die TTC-Showtanzgruppe „The Passion“ präsentierte im Rahmen von zwei Shows ganz unterschiedliche Stile: „Modern zu einem „Beyoncé-Medley“, Contemporary auf „Obsession“ und ein Lyrical-Duo auf „Sound of Silence“. Darüber hinaus tanzten die Mädchen auf ein „K-Pop-Medley“ (Koreanischer Pop) und es gab ein großes Finale auf das Lied ,Can't stop the feeling'“, erklärt deren Trainerin und die Organisatorin des TTC-Balls Janine Neugebauer. Drei Paare aus der BAS-Lateingruppe hatten für den diesjährigen Tanz in den Herbst eine „Tequila“-Lateinshow einstudiert, die die Bandbreite der lateinamerikanischen Tänze widerspiegelte.

Als Moderatoren führten Stephan Martin und Janine Neugebauer durch den Abend, die gemeinsam in der Hauptgruppe II B-Latein tanzen. Natürlich hatten auch die Gäste ausreichend Gelegenheit, selbst das Tanzbein zu schwingen und sich mit Freunden, Bekannten und Vereinsmitgliedern auszutauschen. „Unser Herbstball zeigt nicht nur die Bandbreite des TTC Erlangen, sondern lädt auch alle ein, die einfach Spaß am Tanzen haben, bei uns vorbeizukommen“, so Janine Neugebauer.

Die nächste Möglichkeit, die Turniertänzer und -tänzerinnen des TTCs einmal live zu erleben, haben Interessierte schon in wenigen Wochen: Denn dann starten einige Erlanger Turnierpaare beim Franken-Dance-Festival, das am 21. und 22. Oktober 2017 in der Anton-Seitz-Halle in Roth stattfindet.


 

   
© TTC Erlangen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.