Login Form

   
Info-Nummer mit Anrufbeantworter und Rückruf-Garantie: 09131/897269 oder auch per E-Mail an: anfragen@ttc-erlangen.de
  • TTC Angebot für Einsteiger
    Anfänger/Einsteiger
  • TTC Angebot für den Breitensport
    Breiten-/Freizeitsport
  • Angebot für den Turniertanz Latein
    Turniertanz Latein
  • Angebot für den Turniertanz Standard
    Turniertanz Standard
  • Angebot für den Turniertanz Jugend / Junioren
    Turniertanz Jugend / Junioren
  • TTC Angebot für Kids und Jugendliche
    Kids/Junioren
  • TTC Angebot für Fun & Fitness
    Jazz Modern Show Dance
  • TTC Angebot für Salsatänzer
    Salsa

Standard- und Lateinpaare tanzen erfolgreich in Wuppertal

Im Juli 2017 präsentierten sich auf der danceComp Tanzpaare aller Alters- und Leistungsklassen. Auch drei Paare des Tanz-Turnier-Clubs Erlangen waren unter den 2.600 Teilnehmern aus 36 Ländern in der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Gleich am ersten Tag der danceComp starteten Manfred und Helene Zeck in den Klassen Senioren I und II C-Latein – die beiden erhofften sich bei diesem Großturnier die letzten Punkte für ihren Aufstieg in die B-Klasse zu holen. Dieses Ziel vor Augen, gab das TTC-Paar alles, doch es reichte in beiden Turnieren nur für jeweils zwei Punkte. Am 22. Juli, einen Tag später, standen die beiden Erlanger erneut auf dem Parkett. Der geteilte 8./9. Rang reichte zum Glück aus: „Lieber wären wir mit einem Platz im Finale aufgestiegen, doch im Leben läuft nicht immer
alles wie es laufen sollte. Wir freuen uns über den Aufstieg und auf die neue Herausforderung. Samba und Paso sind bereits in Arbeit“, so Helene Zeck.

Auch ihre Vereinskollegen Martin Wiegel und Cornelia Beer-Demisch sammelten weitere Aufstiegspunkte für die B-Klasse: Die beiden ertanzten sich bei den Senioren I C Standard insgesamt elf Punkte und verpassten als Siebte von 18 Paaren nur knapp das Finale. Mit dieser Leistung sind sie 2017 bestes bayerisches Paar in dieser Alters- und Leistungsklasse.

Gleiches gelang auch Marcel Hammrich und seiner Tanzpartnerin Anastasia Aronova in der Hauptgruppe A-Latein: Nachdem die beiden erfolgreichen TTC-Tänzer in dieser Klasse beim ersten Turnier 17. von 63 Paaren wurden, konnten sie sich einen Tag später noch einmal verbessern: In einem Feld von 47 internationalen Teilnehmern erreichten Marcel und Anastasia das Semifinale – am Ende erreichten sie Platz sieben und wurden damit bestes bayerisches Paar an diesem Tag in der Hauptgruppe A-Latein.

Wer die Tänzer und Tänzerinnen des TTC Erlangen einmal live erleben möchte, kann ich schon jetzt den 30. September 2017 in den Kalender eintragen: Denn dann findet in den Clubräumen des Erlanger Vereins wieder der Herbtsball statt.

 

   
© TTC Erlangen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok