Login Form

   
Info-Nummer mit Anrufbeantworter und Rückruf-Garantie: 09131/897269 oder auch per E-Mail an: anfragen@ttc-erlangen.de
  • TTC Angebot für Einsteiger
    Anfänger/Einsteiger
  • TTC Angebot für den Breitensport
    Breiten-/Freizeitsport
  • Angebot für den Turniertanz Latein
    Turniertanz Latein
  • Angebot für den Turniertanz Standard
    Turniertanz Standard
  • Angebot für den Turniertanz Jugend / Junioren
    Turniertanz Jugend / Junioren
  • TTC Angebot für Kids und Jugendliche
    Kids/Junioren
  • TTC Angebot für Fun & Fitness
    Jazz Modern Show Dance
  • TTC Angebot für Salsatänzer
    Salsa

Kai Schweiger und Julia Ziaja gewinnen die Jugend B-Standard

Die neue Jugendarbeit im TTC Erlangen zeigt erneut Erfolg: Denn am 29. September 2018 kamen gleich zwei Paare bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften im Savoy München unter die besten Teilnehmer.

In der Klasse Jugend B-Standard ertanzten sich Kai Schweiger und Julia Ziaja den Sieg  und holten somit den Bayerischen Meistertitel nach Erlangen. Damit stiegen die beiden in die höchste deutsche Jugendklasse auf. Nachdem sie dieses Jahr bereits in den Lateinamerikanischen Tänzen den Übertritt zur A-Klasse geschafft haben, gehören Kai und Julia in der Jugend nun zu den wenigen Zehn-Tänze-Paaren in Bayern, die sowohl in der Standard- als auch in der Lateindisziplin in der höchsten deutschen Jugendklasse tanzen.

Ihr erstes gemeinsames Turnier absolvierten Albert Kurz und Isabella Munsch auf der Landesmeisterschaft. Nach wenigen Monaten Training gingen sie in der Klasse Junioren I C-Standard an den Start und erreichten auf Anhieb den vierten Platz. Da ein nicht bayerisches Paar am offenen Turnier teilnahm, belegten die beiden unter den Bayerischen Paaren den dritten Platz bei der Landesmeisterschaft. „Rechnet man die erfolgreichen Ergebnisse von Anfang des Jahres dazu, haben die Jugendpaare bisher zwei Meistertitel und drei Vizemeistertitel für den TTC Erlangen geholt“, freut sich der kommissarische Sportwart Christian Hufnagl.

Mit dem aus der Sendung „Let's Dance“ bekannten Tänzer Marius Iepure sowie dem neuen Trainer Jasha Klebanov wurde das Expertenteam im Erlanger Tanzverein erweitert. Die BA-Gruppe besteht derzeit aus etwa 24 Teilnehmern – „einige der jungen Tänzer und Tänzerinnen reisen sogar aus Regensburg, Ingolstadt und München zu uns“, fügt Hufnagl hinzu. Und damit es im TTC Erlangen nicht langweilig wird,  organisieren Marius Iepure und Jasha Klebanov für die Herbstferien ein „Halloween Dance Camp“ mit Spitzentrainern wie Vali Illes, Roman Manzhosov und Tanja Kuschill.

Wer den TTC Erlangen kennenlernen und auch selbst dort einmal das Tanzbein schwingen möchte, ist am 27. Oktober 2018 ab 18 Uhr herzlich zum „Tanz in den Herbst“ eingeladen. Die Gäste erwarten neben viel Platz zum Tanzen verschiedene Shows der Mitglieder und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Eintritt ist frei, Platzreservierungen werden bis 24. Oktober 2018 auf der Homepage entgegen genommen.

 

 

   
© TTC Erlangen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok